Alles Gute …

Alles Gute …

Auch wenn ich mich gerade mitten in der Weihnachtskartenproduktion befinde, entstehen bei mir zwischendurch aber auch immer wieder einfach „nur“ Glückwunschkarten. So geschehen bei dieser Karte in den kühlen Farben Petrol und Minzmakrone.

image

Obwohl der Dezember nicht gerade der Monat der Blumen ist, finde ich das Designerpapier Blühende Fantasie in Petrol, Minzmakrone und Saharasand irgendwie doch ganz passend. Es ist alles nur Auslegungssache. Und wenn man die Blüten als Eisblumen sieht, dann passt es auch.

image

Für den Hintergrund habe ich das besondere Desingerpapier Eisfantasie ausgewählt und auf eine saharafarbene Mattung geklebt. Ich liebe dieses Designerpapier, weil es trotz seiner Schlichtheit sehr viele Möglichkeiten bietet und vielseitig einsetzbar ist. Einige Strukturdesigns, so wie auch diese Zweige, können das ganz Jahr über Einsatz auf den unterschiedlichsten Projekten finden.

image

Der Grußtext ist im Stempelset Grußelemente zu finden und mit einem Kreis und einem Wellenkreis aus dem Framelits-Set Lagenweise Kreise ausgestanzt und mit Stampin´Dimensionals auf Abstand geklebt.

image

Da die Karte nach dem Layout der aktuellen Match the Sketch Challenge No. 153 entstanden ist, verlinke ich sie auch mit dieser Seite.

Einen sonnigen Sonntag wünscht

Andrea

Merken

Merken

Fröhliche Weihnachten!

Fröhliche Weihnachten!

Passend zum gestrigen Adventskranz möchte ich dir heute dazu noch eine Weihnachtskarte zeigen. Die Inspiration für das Layout habe ich mir von der aktuellen Match the Sketch Challenge No. 152 geholt, bei der ich letzte Woche zu einem der drei Gewinner gekürt wurde. Freu!

image

Der weihnachtliche Kranz wurde von mir, genauso wie gestern, mit den Two-Step Stempeln aus dem Stempelset Willkommen, Weihnacht! gestempelt. Zuerst die Blätter in Farngrün, dann Wasabigrün und zum Schluss die Beeren in Glutrot.

image

Abgestimmt auf das savannefarbene Designerpapier Zuckerstangenzauber habe ich den flüsterweißen Aufleger zunächst mit einem Fröhliche Weihnachten bestempelt, um ihn dann anschließend mit der Prägeform Leise rieselt durch die Big Shot kurbeln zu können.

image

image

Vorweihnachtliche Grüße sendet

Andrea

Merken

Merken

Adventskranz zum Mitnehmen

Adventskranz zum Mitnehmen

Nachdem ich gestern Vormittag unserem Zuhause einen weihnachtlichen Glanz verpasste, habe ich mich an dem nass-kaltem Nachmittag in mein Bastelzimmer zurückgezogen. Es wurde von mir wie wild gestempelt, Farbkarton durch die Big Shot gekurbelt, geklebt und als Ergebnis ist dieser tolle Adventskranz zum Mitnehmen entstanden.

image

Passend zu meiner aktuellen Weihnachtsdeko habe ich mich für eine Farbkombination in Glutrot, Savanne, Wasabigrün und Farngrün in Kombination mit dem quer gestreiften Designerpapier aus dem Set Zuckerstangenzauber entschieden.

image

Nach einer kurzen Zeit des Nachdenkens ist meine Wahl sehr schnell auf das weihnachtliche Stempelset Willkommen, Weihnacht! und den dazu passenden Framelits gefallen. Da passt ja schon der Name des Stempelsets perfekt zum 1. Advent. imageMir gefällt es, dass das Teelicht für den jeweiligen Adventssonntag auf einem eigenen Blätterkranz aus wasabi- und farngrünen Blättern steht.

image

Auch die Streichhölzer wurden von mir mit einem Streifen Designerpapier passend zur Außenhülle verpackt und mit einem Spruch aus dem Stempelset Drauf und dran versehen.

image

Das kleine Blatt aus dem Framelits-Set Pflanzen-Potpourri habe ich viele dutzendmale mit farn- oder wasabigrünem Farbkarton durch die Big Shot gejagt und mit der glutroten Blüte aus dem Stempelset Willkommen, Weihnacht! aufgeklebt.

image

Entstanden ist mein Adventskranz zum Mitnehmen nach einer Anleitung von Eva-lovelymade.me, die ich auf einer meiner Reisen durchs Internet entdeckt habe.

img_21381

Dieser tolle Adventskranz aus Farbkarton stand schon seit Wochen auf meiner to do-Liste und da passt es doch super, dass auch noch das Team von Kreativ-durcheinander bei ihrer aktuellen Challenge No. 24 zum Thema Advent aufgerufen hat.

Einen ruhigen 1. Avent wünscht

Andrea

Merken

Merken

Zauber der Weihnacht!

Zauber der Weihnacht!

Heute möchte ich euch noch einmal drei Weihnachtskarten in Kupfer und Flüsterweiß zeigen.

img_21101

Neben der Farbkombination Kupfer und Flüsterweiß liegt der Hauptaugenmerk auf den unterschiedlichen Sternen. Diese sind zum Einen mit den Framelits Stern-Kollektion ausgestanzt und zum Anderen mit dem Stempelset Zauber der Weihnacht in VersaMark gestempelt und dann mit kupferfarbenen Stampin´Emboss Prägepulver embossed.

img_21151

img_21111

img_21141

img_21121 Leider ist dieses wunderbare Stempelset Zauber der Weihnacht nicht mehr erhältlich. Aber so ist es bei Stampin´Up! immer – alte Stempelsets verlassen uns und neue kommen. Genauso wie viele Produkte aus dem aktuellen Herbst-/Winterkatalog. Darum heißt es schnell sein, damit du dir eines der vielen Angebote beim Online-Preisspektakel sichern kannst.

header-preisspektakel-nov

Einen schönen Start ins Wochenende wünscht

Andrea

 

Merken

Merken

Fröhliche Weihnacht überall

Fröhliche Weihnacht überall

Obwohl es bei uns die nächsten Tage sehr sonnig und warm werden soll, schreiten wir mit großen Schritten Richtung Weihnachten. In fünf Wochen ist bereits Weihachten ist und deshalb heißt es jetzt den Vorrat an weihnachtlichen Glückwunschkarten aufzufüllen. Bei mir ist heute wieder eine eher verspielte Weihnachtskarte mit der niedlichen Maus aus dem Stempelset Festtagsmäuse vom Tisch gehüpft.

image

Bereits wie bei meiner letzten Mäusekarte habe ich wieder auf ein Designerpapier in Smaragdgrün aus dem Block Kunterbunt zurückgegriffen und heute aber nicht mit Glutrot sondern, wie im aktuellen Herbst-/Winterkatalog, mit Chili kombiniert.

image

Da bei mir das Stempelset Drauf und dran zur Zeit im Dauereinsatz ist, findest du den Text Fröhliche Weihnacht überall natürlich auf wieder in diesem Set. Wem dieses Stempelset noch fehlt und er es aber auch gern sein Eigen nennen möchte, der sollte es sich unbedingt noch bis Ende November bestellen. Das Stempelset Drauf und dran und auch noch viele weitere sind zur Zeit 25 % reduziert erhältlich.

StitchFramelit_Flyer_DE

Entstanden ist diese Karte nach der Vorlage von Match the Sketch No. 151.

image

Einen schönen Wochenstart wünscht

Andrea

Merken

Merken

Merken

Anleitung – Twisted Card

Anleitung – Twisted Card

Bereits vor einiger Zeit hatte ich angekündigt, dass ich euch auf meinem Blog nach und nach verschiedene Kartenfalttechniken zeigen möchte. Heute ist es wieder so weit und ich präsentiere euch einen meiner Beiträge zum Kartenfalttechnikbuch I.

image

Die Twisted Card ist schnell herzustellen und aus einem DIN A4 Farbkarton können ohne „Abfall“ zwei Karten hergestellt werden. Abfall gibt es aber bei mir sowieso so gut wie gar nicht, weil ich jeden noch so kleine  Schnipsel zum Weiterverarbeiten aufhebe 😊.

Material:

  • Farbkarton 10,5 x 27 cm
  • Designerpapier 9,5 x 26 cm
  • Papierschneider
  • Falzbein

Anleitung:

1. Farbkarton mit dem Papierschneider diagonal falzen.

image

 

 

 

 

 

 

2. Farbkarton an der Falzlinie falten.

image

 

 

 

 

 

 

3. Lege den gefalteten Farbkarton, mit der Falzkante nach oben, in den Papierschneider ein und falze genau in der Mitte.

image

 

 

 

 

 

 

4. Farbkarton an der Falzlinie falten.

image

 

 

 

 

 

 

5. Schneide das Designerpapier mit dem Papierschneider diagonal durch.

6. Lege das Designerpapier mit der langen Seite oben in den Papierschneider und schneide es in der Mitte durch.

image

 

 

 

 

 

 

7. Designerpapier aufkleben und Karte ausgestalten.

image

 

 

 

 

 

 

Da es heutzutage immer mehr Gutscheine in Kreditkartenform gibt, eignet sich die Innentasche der Twisted Card perfekt zum Einstecken einer solchen Gutscheinkarte.

image

Viel Spaß beim Nacharbeiten wünscht

Andrea

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Kupfer auf Flüsterweiß – richtig edel!

Kupfer auf Flüsterweiß – richtig edel!

Und weil mir diese Farbkombination so gefällt, habe ich in letzter Zeit gleich mehrere Weihnachtskarten davon hergestellt, welche ich dir nach und nach auf meinem Blog präsentieren möchte. Den Anfang macht heute diese Karte mit der Schneeflocke aus dem Stempelset Drauf und dran.

image

Zunächst einmal wurden von mir der 12 x 7,5 cm große Farbkarton in Flüsterweiß mit einem Grußtext und den 4 Schneeflocken in Versa Mark gestempelt und anschließend mit Stampin´emboss Prägepulver in Kupfer embossed, um ihn dann mit dem Papierschneider in 4 Felder schneiden zu können.

image

Diese 4 rechteckigen Felder habe ich dann zuerst mit Stampin´Dimenstionals auf eine flüsterweiße Mattung und anschließend auf eine kupferfarbene Mattung geklebt.

image

Und schon war die Karte fertig und kann mit der aktuellen Challenge No. 150 von Match the Sketch verlinkt werden.

image

Einen schönen Wochenanfang wünscht

Andrea

Merken

Merken

Festtagsgrüße von der ganzen Familie

Festtagsgrüße von der ganzen Familie

So lautet der Grußtext aus dem Stempelset Festtagsmäuse, welches bei mir heute zum ersten Mal zum Einsatz gekommen ist. Endlich! Denn schon lange habe ich diese süßen Mäuse auf anderen Blogs verfolgt. Jetzt wurde es aber auch Zeit.  Schließlich sind die Mäuse schon seit vielen Wochen bei mir zu Hause im Stempelregal eingezogen.

image Wer den aktuellen Herbst-/ Winterkatalog schon genauso oft durchgeblättert hat wie ich, der weiß, dass es in diesem Jahr auch weihnachtliches Designerpapier in der Farbkombination Smaragdgrün und Chili gibt. Da ich dieses Designerpapier aber noch nicht besitze, habe ich mich  für ein  smaragdgrünes Designerpapier im Block Kunterbunt entschieden und in Verbindung mit Glutrot verwendet. Kombiniert mit einer süßen Maus und einem Weihnachtsgruß, ist es so auch ganz weihnachtstauglich.

image

Die kleine Weihnachtsmaus wurde von mir zunächst mit schwarzer StazOn Tinte gestempelt, um sie anschließend mit einem Aqua Painter colorieren zu können. Nach dem Anmalen habe ich sie noch schnell mit einem Kreis aus dem Framelits-Set Lagenweise Kreise durch die Big Shot gekurbelt, mit einem glutroten Wellenkreis hinterlegt und mit Stampin´Dimensionals aufgeklebt.

image

Da im Stempelset Festtagsmäuse noch zwei weitere Mäusestempel zu finden sind, wirst du von mir in nächster Zeit sicher noch mehr tierische Weihachtsgrüße zu sehen bekommen.

image

Ein schönes Wochenende wünscht

Andrea

Merken

Liebe Wünsche in Flüsterweiß und Aquamarin

Liebe Wünsche in Flüsterweiß und Aquamarin

Heute Nacht ist bei uns das erste Mal etwas Schnee gefallen. Es war zwar sehr wenig, und der Schnee hat nur unsere Hausdächer weiß bepudert, aber der erste Schee ist da. Genau der richtige Zeitpunkt eine Karte mit der Schneeflocke aus dem Stempelset Drauf und dran zu gestalten.

image Nachdem meine Farbwahl auf Flüsterweiß und Aquamarin gefallen ist, habe ich zunächst die drei flüsterweißen Streifen (3,5 x 10 cm) mit Schneeflocken mit Versa Mark bestempelt und weiß embossed, um sie dann mit einem Schwämmchen in Aquamarin einfärben zu können.  Die embossten Stellen werden durch die glatte Oberfläche nicht eingefärbt und bleiben weiß.

image

Um die Schneeflocken etwas mehr zum Glitzern zu bringen, wurden sie von mir noch mit dem Wink of Stella Glitzerstift bestrichen. Leider ist dieser Effekt auf meinen Fotos nicht zu erkennen.

image

Der in Aquamarin gestempelte Grußtext „Liebe Wünsche für schöne Feiertage“ ist ebenfalls im Stempelset Drauf und dran zu finden.

image

Da ich mich mit dem Layout meiner Karte an der aktuellen Challenge No. 274 von In(k)spire_me orientiert habe, möchte ich sie natürlich wieder mit der Seite des Challenge-Blogs verlinken.

Eine schöne Wochenmitte wünscht

Andrea

Merken

Merken

Rocher-Verpackung in Gold, Schwarz und Weiß

Rocher-Verpackung in Gold, Schwarz und Weiß

Heute möchte ich euch eine schnelle und einfache Aufwertung einer bzw. zweier Rocher-Verpackungen zeigen.

image

Nachdem ich die Original-Bandarole von der Rocher-Verpackung entfernt habe, wurde diese ganz einfach mit einem breiten Streifen Designerpapier in Schwarz, Gold und Weiß ersetzt.

image

Daraufhin habe ich dann passend zum Desingerpapier jeweils einen weißen, goldenen und schwarzen Kreis mit dem Framelits-Set Lagenweise Kreise ausgestanzt und mit Stampin´Dimensionals lagenweise übereinander geklebt. Hier sieht man toll, wie schön die Kreise aus dem Set aufeinander abgestimmt sind.

image

image

Die Texte aus dem Stempelset Drauf und dran wurden von mir ganz bewusst ausgewählt, weil es sich bei der beschenkten Person um eine ganz besondere Rocher-Liebhaberin handelt.

image

 

Einen schönen Wochenstart wünscht

Andrea

Merken

Merken

Merken

Merken