Browsed by
Autor: Andrea

Herzlichen Glückwunsch zum 75. Geburtstag

Herzlichen Glückwunsch zum 75. Geburtstag

Wie man an den Farben Olivgrün und Espresso vielleicht ganz gut erkennen kann, soll mit dieser Glückwunschkarte ein Mann beschenkt werden. Wobei ich mich bei der Farbauswahl auch am Designerpapier Kaffeepause orientiert haben.

Der Glückwunschstempel für diese Karte ist im Stempelset Blühende Worte zu finden.

Beim Anordnen der einzelen Papierelemente (also dem Layout) habe ich mich wieder einmal an der aktuellen Sketchvorlage von Match the Sketch No. 186 orientiert.

Viele Grüße

Andrea

Chilifarbener Geburtstagsgruß

Chilifarbener Geburtstagsgruß

Bei meiner heutigen Glückwunschkarte habe ich mich wieder einmal am Briefkuvert des Gutscheinumschlags orientiert. Wir Stampin´Up! verliebte denken ja nicht in „normalen“ Farben, sondern in Stampin´Up! Farben. Aus diesem Grund ist der Umschlag ja auch nicht Weinrot, sondern hat die Farbe Chili.

Obwohl laut Katalogangabe der rote Streifen des Designerpapier Nostalgischer Geburtstag Glutrot sein soll, scheint er mir in dieser bunten Kompostion eher Chili. Als weitere Farbe habe ich neben der dominaten Chili noch zur neunen InColor Limette gegriffen. Die zweifarbig (Glutrot und Limette) eingefärbten Textstempel sind im Stempelset Meilensteine zu finden.

Dem aktuellen Sketch von Match the Sketch No. 185 entsprechend, sollte der Aufleger zweiteilig gestaltet werden. Hierfür habe ich dann aber nicht auf eine weiteres Desingerpapier in Glutrot zurückgegriffen, sondern einfach einen länglichen Polymerstempel aus dem Stempelset Schmetterlingsgruß zur Hand genommen und mehrfach nebeneinander abgedruckt. Durch die durchsichtige Eigenschaft der Polymerstempel funktioniert das Ganze wunderbar. Für einen sauberen Abschluss wurde von mir der obere Teil des Auflegers ganz einfach mit einem Post-it, wie bei der Masking Technik, abgebklebt.

Einen schönen Sonntag wünscht

Andrea

Biergarten als Männergeschenk

Biergarten als Männergeschenk

Beim Durchstöbern verschiedener Blogs bin ich bei Sonja von Zauberhaft-handgemacht auf diese tolle Idee gestoßen. Und weil wir am Wochenende auf einem „Männergeburtstag“ eingeladen waren, musste der kreative Beitrag von Sonja gleich einmal selber in die Tat umgesetzt werden.

Für die Fähnchenkette habe ich mir 10 Fähnchen aus flüsterweißem Farbkarton mit der Hand zurecht geschnitten und dann jeweils mit einem 6 cm großem Kreis in farbigem Farbkarton und einem flüsterweißem Kreis (5,5 cm) mit einem aus dem Stempelset Letters for You aufgestempeltem Buchstaben aufgeklebt. Die Kreise sind im Framelits-Set Lagenweise Kreise zu finden.

Farblich orientiert habe ich mich bei diesem Männergeschenk an der der Vorgabe der aktuellen Farbchallenge von Inkspire_me # 308.

Die Kombination aus Limette, Anthrazit und Bermudablau waren für mich auf den ersten Blick sofort eine Männerkombi.

Eine schöne Sommerzeit wünscht

Andrea

 

Merken

Tierische Glückwünsche zur Geburt eines Mädchen

Tierische Glückwünsche zur Geburt eines Mädchen

Beim Durchblättern durch den neuen Jahreskatalog von Stampin´Up! habe ich mich sofort in dieses süßen Elefanten aus dem Stempelset Tierische Glückwünsche verliebt. Aber nicht nur in den Elfanten, sondern auch genauso in den kleinen Löwen und den knuddeligen Bär. So war dann auch schnell klar, dass auf meine nächste Babykarte eines der niedlichen Tierchen drauf musste.

Und weil eine typische Mädchenkarte bei mir dann doch meistenes Rosa oder Pink sein muss, sind bei mir Farbkarton, Stempelkissen und Filzschleifchen in den neuen InColor Farben Puderrosa und Feige auf meinem Basteltisch gelandet.

Nachdem ich den süßen Elefanten aus dem Stempelset Tierrische Glückwünsche mit Anthrazitgrau gestempelt und mit Puderrosa und Schiefergrau coloriert habe, wurde er vor dem Aufkleben mit Stampin´Diomensionals zuerst noch mit der passenden Framelits Form aus dem Set Tierisch süß ausgestanzt. Die Herzchenbordüre ist im Stempelset Geburtstagsblumen zu finden. Zwischen den beiden Textstempeln aus dem nicht mehr erhältlichen Stempelset Perfekte Pärchen soll noch der Name des kleinen Mädchen aufgestempelt werden.

Als Layoutvorlage diente mir heute wieder einmal eine Sketchvorlage von Match the Sketch (N. 184).

Ein erholsames Wochenende wünscht

Andrea

Glückwunsch in Gold und Feige

Glückwunsch in Gold und Feige

Geburtstagskarten werden ja immer viele gebraucht, aber irgendwie kommt es mir vor, als würden zur Zeit überwiegend viele runde Geburtstage gefeiert. Das liegt wahrscheinlich daran, weil ich zur Zeit viele Karten für einen solch besonderen Anlass fertige.

Meine heutige Karte in Feige, Zarte Pflaume und Gold lässt auf den ersten Blick nicht gleich den Anlass eines runden Geburtstags erkennen. Sondern erst nach genauerem hinschauen bzw. lesen. Bei der Herstellung der Karte habe ich auf das Stempelset Meilensteine und den Glückwunsch Thinlit Grüße voller Sonnenschein zurückgegriffen.

Die beiden Blüten in Feige und Zarte Pflaume sind zwei Thinlits aus dem neuen Set Aus jeder Jahreszeit. Thinlits sind ja nicht ganz so billig, aber wenn man sie dann quer durchs Jahr verwenden kann, lohnt sich die Anschaffung umso mehr.

Wer meinen Blog schon etwas länger verfolgt, der weiß, dass ich den Glückwunschtext vom Äußeren der Karte gerne im Inneren fortführte.

Enstanden ist die Karte nach einer Layoutvorlage des Global Design Project # 094.

Sonnige Grüße sendet

Andrea

Sommerliche Glückwunschkarte

Sommerliche Glückwunschkarte

Zum Geburtstag gehören für mich Blumen einfach mit dazu. Und erst recht im Sommer, wenn an jeder Ecke die Blumen blühen.

Obwohl in meinem Stempelregal jede Menge neue und noch nicht benutzte Stempelsets stehen, musste ich heute doch noch mal auf die beiden „alten“ Stempelsets Zum Abschied und Glasklare Grüße zurückgreifen. Wobei alt in dem Fall nicht der richtige Ausdruck ist, weil schließlich sind sie ja immer noch im neuen Jahreskatalog erhältlich.

Neu ist aber auf jeden Fall die neue InColor Feige. Ich hab mich sofort in diese Farbe verliebt. Was aber wahrscheinlich auch daran liegt, dass ich schon vor Jahren ein ganz großer Fan von Brombeermouse war. Und deshalb kam mir die etwas hellere Feige genau recht. Der Textstempel außen und die passende Fortführung innen, ist im Stempelset Meilensteine zu finden und wurde von mir nur noch durch eine 80 ergänzt. 

Da ich das Glas für die Blumen etwas hervorheben wollte, habe ich es zunächst mit schwarzer Staz On Tinte auf eine Klarsichtsfolie gestempelt und dann mit dem passenden Framelits aus dem Set Einweggläser für alle Fälle ausgestanzt. Vor dem Aufkleben des Glases musster aber natürlich zuerst der Blumenstrauß in Farngrün und Feige und das Wasser in Aquamarin auf den Aufleger gestempelt werden.

Und weil meine sommerliche Geburtstagskarte gut zur aktuellen Challenge kreativ-durcheinander No. 38 mit dem Thema Sommerfeeling passt, möchte ich sie mit der Challengeseite verlinken.

Sommerliche Grüße sendet Dir

Andrea

 

Geniess deinen Tag!

Geniess deinen Tag!

So lautet der Grußtext auf dieser Geburtstagskarte. Ich finde es muss nicht immer ein „Herzlichen Glückwunsch…“ oder „Alles Gute …“ auf der Karte stehen. Ein Geburtstag, egal ob rund oder nicht, ist immer ein besonderer Tag und der sollte auf jeden Fall genossen werden. Und zwar so wie es einem gefällt.

Farblich habe ich heute auf die beiden neuen InColors 2017-2019 Sommerbeere und Limette zurrückgegriffen. Eine fruchtig frische Kombination, die auf jeden Fall perfekt zu den sommerlichen Temperaturen passt. Zumindestens bei uns in Niederbayern ist die Sonne nach einer kurzen Pause wieder zurück. Auf den Aufleger in Sommerbeere wurden von mir zwei Designerpapier aus dem Block Farbenspiel aufgeklebt.

Das in Limette gestempelte Wappen aus dem Stempelset Gut gewappnet habe ich vor dem Aufkleben mit Stampin´ Dimensionals mit der passenden Stanze Wappen ausgestanzt und mit einem neuen Mini-Schleifchen in Limette aufgepeppt.

 

Entstanden ist diese Karte nach einer Sketchvorlage von In(k)spire_me No. 307.

Liebe Grüße

Andrea

Merken

Merken

Im Juli hat hat sich Stampin´Up! wieder etwas ganz besonderes einfallen lassen

Im Juli hat hat sich Stampin´Up! wieder etwas ganz besonderes einfallen lassen

Und zwar ist vom 1. – 31. Juli nicht nur eine tolle Aktion am laufen, sondern gleich noch einen zweite nicht minder interessante Aktion.

Einige von euch kennen die Bonustage vielleicht noch aus dem lezten Jahr. Wer sich im Monat Juli Stampin´Up! Produkte im Wert von 60 € bestellt, der bekommt per E-mail einen 6 € Gutschein zugesandt. Und weil die ganze  Aktion keine Grenzen kennt, kannst du beliebig viele Gutscheine sammeln. Im Einzelnen bedeutet das dann, wenn du dir Produkte im Wert von 120 € aussuchst erhöht sich dein Gutschein auf 12 € (2 x 6 €), bei 180 € liegt der Gutschein schon bei 18 € (3 x 6 €) usw.

Der Einlösezeitraum der Gutschein liegt dann ein Monat später im August.

So jetzt aber schnell zur zweiten Aktion von Stampin´Up! Wer schon länger mit dem Gedanken gespielt hat, als unabhängige Demonstratorin bei Stampin´Up! einzusteigen, der sollte sich diese Chance im Juli nicht entgehen lassen. Als Demonstratorin ganz du ganz alleine bestimmen, wie du dir dein „Geschäft“ aufbauen möchtest. Nicht jeder möchte Bastelpartys oder Workshops abhalten und deshalb besteht als Demonstratorin auch die Möglichkeit auch nur für dich und deinen Eigenverbrauch einzukaufen. Die tolle Vergünstigung wie 20-25 % Sofort-Rabatt  (sofortiges Einkommen) oder auch der Vorverkauf der neuen Produkte stehen dann auch dir zur Verfügung.

Neueinsteiger erhalten vom 01. bis zum 31. Juli ein Geschenkpaket mit Basisprodukten (im Wert von 63,50 €) sowie das Stempelset Wie ein Weihnachtslied (im Wert von 24 €) GRATIS zum regulären Starterset dazu!

Dass bedeutet, dass du im Juli für das komplette Starterpaket (Wert 262,50 €), welches du dir natürlich nach deinen Wünschen zusammen stellen kannst, nur 129 € zahlst! Na bist du Neugirig geworden? Dann melde dich doch einfach doch einfach unter info@kreative-engelmama.de bei mir, damit ich dir noch viel Auskünfte über eine Demonstratorentätigkeit bei Stampin´Up! geben kann.

 

Liebe Grüße

Andrea

 

Merken

Kreative-Engelmama feiert ihren 1. Geburtstag!

Kreative-Engelmama feiert ihren 1. Geburtstag!

Nachdem ich Anfang Juni 2016 als Demonstratorin eingestiegen bin, konnte ich Dank der Unterstützung meiner Demo-Mama Franziska von Kreative-Naschkatze, nach zwei Wochen bereits meinen Traum vom eigenen Blog verwirklichen. Wahnsinn wie die Zeit vergeht! Nach einem Jahr ist es auch einmal Zeit -Danke- zu sagen. Danke für die vielen Besucher auf meinem Blog und einen besonderen Dank an alle, die einen lieben Kommentar hinterlassen haben.

Der eine oder andere von euch möchte vielleicht auch wissen, was sich in dem kleinen Paket versteckt. Wir Demonstratorin gehen eigentlich fast immer mit zwei verschiedenen Augen an den ganzen Süßigkeiten im Supermarkt vorbei. Zum einen überlegen wir uns, auf welche Süßigkeit wir gerade Lust haben und zum anderen kreisen sich unsere Gedanken aber auch ganz oft darum, was könnte ich wie verpacken.

So ist mir auch bei meinem wöchentlichen Streifzug durch die Süßigkeitenabteilung, diese wunderschön bedruckte Schokolade ins Auge gestochen und in meinen Einkaufskorb gewandert. Eigentlich wollte ich sie zu Anfangs noch einzeln als kleine Gäste-Goodies verpacken, aber dann ist es anders gekommen und es musste ein größeres Dankeschön her.

Nun aber zur Gestaltung der Außenseite. Schließlich bereitet dies uns Bastelwütigen die meiste Freude. Farblich habe ich bei der Ausgestaltung zu den neuen In Color Limette, Feige und Meeresgrün gegriffen. Zusätzlich kam auch noch das neue Produktpaket Quartett fürs Etikett und die neuen Thinlits Aus jeder Jahreszeit zum Einsatz. Am Anfang war mir das neu fein gewebte Geschenkband in Limette fast ein wenig zu dick, aber für so große Verpackung eignet es sich dann doch sehr gut.

Zum Schluss möchte ich noch einmal vielen Dank von Herzen sagen und ich freue mich auf ein weiteres kreatives Jahr auf meinem Blog und begrüße weiterhin jedenen einelnen Lesen ganz herzlich.

Andrea

 

 

 

Merken

Merken

Merken

Anleitung – Box mit Pyramidendeckel

Anleitung – Box mit Pyramidendeckel

Nachdem ich dir bereits vor Monaten die Anleitung für eine große Box mit Pyramidendeckel gezeigt habe, möchte ich dir euch noch einmal eine genauere Anleitung für eine kleine Ausführung zeigen. Diese kleine Box eignet sich ganz Besonders für kleine Gastgeschenke, sogenannte Gäste-Goodies.

Material:

  • Farbkarton Flüsterweiß 21 x 13 cm
  • 4 x Designerpapier im Block Stille Natur 4,5 x 4,5 cm
  • Farbkarton Wasabigrün und Meeresgrün
  • Stempelfarbe Limette, Wasabigrün und Meeresgrün
  • Produktpaket Jahr voller Farben
  • Baumwollband Flüsterweiß
  • Papierschneider, Schere, Abreiß-Klebeband
  • Lineal, Papierfalter, Stempel- und Perforiermatte
  • Lochzange oder 1/8” Handstanze

Anleitung:

1. Farbkarton in Flüsterweiß (21 x 13 cm)  mit dem Papierschneider an der langen Seite bei 5 cm, 10 cm, 15 cm und 20 cm und an der kurzen Seite bei 4 cm und 9 cm falzen.

2. In der oberen Reihe am oberen Rand jeweils die Mitte des Quadrats bei 2,5 cm markieren, um dann von dieser Markierung eine Linie zu den beiden Ecken ziehen zu können, so dass ein Dreieck entsteht.

3. An den vier Dreiecken einen 1 cm Rand, der später um gefaltet wird, einzeichnen.

4. Mit einer Lochzange oder einer kleinen Handstanze bei jedem der vier Dreieck oben ein Loch für das Band stanzen.

5. Flächen die nicht benötigt werden wegschneiden (siehe Bild).

6. Für die vier Seiten Designerpapier in Maßen 4,5 x 4,5 cm zuschneiden und aufkleben.

7. Box mit Abreiß-Klebeband zusammenkleben und ausgestalten.

Obwohl wir uns gerade mitten im Juni befinden und der Herbst zum Glück noch ganz weit weg ist, wollte ich dir heute unbedingt diese filigranen Blätter aus dem neuen Thinlits-Set Aus jeder Jahreszeit zeigen. Die Thinlits und das dazu passende Stempelset Jahr voller Farben sind seit Anfang Juni einzeln oder mit Ersparnis von 10 % Ersparnis im Produktpaket Jahr voller Farben erhältlich.

Da ich leider noch nicht im Besitz des neuen Designerpapier im Block Holzdekor bin, habe ich auf ein Designerpapier im Block Stille Natur zurückgegriffen. Es bietet genauso wie das neue Designerpapier Holzdekor tolle Möglichkeiten einen natürlichen Hintergrund zu gestalten.

Viel Spass beim Nacharbeiten wünscht dir

Andrea

P.S. Wenn du diese Box etwas größer herstellen möchtest,dann schau dir meine Anleitung – Große Box mit Pyramidendeckel (klick HIER) an.

Merken

Merken