Ein Dankeschön in der Spotlight-Technik

Ein Dankeschön in der Spotlight-Technik

Mit meiner heutigen Karte möchte ich das erste Mal an der Farbchallenge von In(k)spire_me teilnehmen. Da sich mein Stempelkissenregal mittlerweile immer mehr füllt, sind diese Challenges für mich nun auch möglich.

IMG_1022[1]

Als Besonderheit habe ich mich bei dieser Karte für die Spotlight-Technik entschieden. Dabei werden zunächst die Blumen aus dem Stempelset Zum neuen Abschnitt in einer Neutrallfarbe gestempelt. Bei mir ist dies Schiefergrau, aber es würde sich auch Schwarz oder Anthrazitgrau genausso eignen.

Anschließend wird der „Spotlight“, also der Teil der im Mittelpunkt stehen soll, in Smaragdgrün und Flamingorot gestempelt und mit den neuen Framelits Lagenweise Kreise ausgestanzt.Dann wird dieser farbige Ausschnitt noch genau auf die schiefergrauen Blumen geklebt und fertig ist der „Spotlight“.

IMG_1026[1]

Zum Schluss wird die Karte noch mit einem flamingorotem Dankeschön und einer smaragdgrünen Kordel etwas aufgehübscht und fertig ist die Karte.

IMG_1024[1]

Schönen Freitag wünscht

Andrea

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

One thought on “Ein Dankeschön in der Spotlight-Technik

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.