Flamingoroter Blumengruß

Flamingoroter Blumengruß

Obwohl ich meine Karten als flamingoroten Blumengruß betitelt habe, stand bei mir eine ganz andere Farbe im Vordergrund. Heute wollte ich unbedingt die neue InColor Smaragdgrün in irgendeiner Weise verwenden. Bis jetzt konnte ich mich mit dieser Farbe noch nicht so recht anfreunden, weil sie mir irgendwie zu quitschig ist und ich sie nicht so recht als „grüne Farbe“ einordnen kann. Ich habe auch schon auf vielen Blogs gelesen, dass Smaragdgrün gerne alleine mit Flüsterweiß oder höchstens noch in Kombination mit einer weiteren Farbe (Pfirsich Pur, Flamingorot oder Jeansblau) eingesetzt wird.

IMG_1230[1]

Die Kombination Smaragdgrün, Flamingorot, Wildleder und Flüsterweiß hat es mir angetan und ich bin mit meinem Ergebnis ganz zufrieden.

IMG_1233[1]

Die drei flüsterweißen Blüten aus dem Framelitsset Pflanzen-Potpourri wurden von mir in Flamingorot eingefärbt und dann mit dem Wink of Stella Glitzer-Pinselstift Klar zum Glitzern gebracht.

IMG_1234[1]

Mit meinem flamingoroten Blumengruß möchte ich mich an der aktuellen Challenge No. 261 von In(k)spire_me beteiligen.

Einen sonnigen Wochenstart wünscht

Andrea

Merken

Merken

3 thoughts on “Flamingoroter Blumengruß

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.