Freude zum Fest mit der Tag topper side fold Card

Freude zum Fest mit der Tag topper side fold Card

Es wird höchste Zeit, dass ich dir wieder einmal ein Karte-Falt-Technik vorstelle. Und weil ich meine Tag topper side fold Card auch noch weihnachtlich ausgestaltet habe, wird es erst recht höchste Zeit. Schließlich ist in ein paar Tagen schon Weihnachten.

Material:

  • Farbkarton 14,8 x 21,0 cm für die Grundkarte (Schiefergrau)
  • Papierschneider
  • Bleistift
  • Stanze Gewellter Anhänger
  • Kordel
  • Farbkarton zur weiteren Gestaltung (Bei mir war das Flüsterweiß und Petrol.)

 

Anleitung:

  1. Den Farbkarton (14,8 x 21,0 cm) an der langen Seite anlegen und bei 8,5 cm falzen.
  1. Anschließend den Farbkarton an den beiden kurzen Seiten mit einem Bleistift bei 7,4 cm markieren (Markierung wird für die Laschen benötigt).
  1. Dann den Farbkarton vorsichtig bis zum Ende in die Stanze Gewellter Anhänger schieben. Stanze umdrehen und kontrollieren, ob die Markierung genau mittig in der oberen Rundung des Stanzmotives ist und stanzen. Das Gleiche auf der anderen Seite wiederholen.

  1. Nun die Karte so auf den Papierscheider legen, dass das Ende des ausgestanzten Motives genau über der Scheiderille liegt. Dann auf beiden Seiten vorsichtig die beiden äußeren Stücke wegschneiden.

  1. An der Lasche, am größeren Teil der Karte, wird noch eine Falzlinie gezogen.

6. Karte falten und ausgestalten. Hierbei entfielt es sich, die Maße für die Mattung und das Deckblatt er an der fertigen Grundkarte abzumessen und dann die beiden     Lagen entsprechend 0,5 cm kleiner zuzuschneiden.

Natürlich müssen die beiden Laschen nicht unbedigt mittig sein. So wie du es bei mir sehen kannst. Wichtig ist bei der Anordung nur, dass beide Seiten auf gleicher Höhe sind.

Viel Spaß beim Nacharbeiten wünscht

Andrea

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.