Geschenkverpackung für eine Gutscheinkarte

Geschenkverpackung für eine Gutscheinkarte

Je älter die Kinder bzw. Jugendlichen werden, desto schwieriger wird es mit den Geschenken. Das Ganze wird aber noch komplizierter, wenn der oder die Beschenkte dann auch noch keine konkreten Wünsche äußern können. Obwohl ich Gutscheine ja eher unpersönlich finde, werden sie in einer selbsthergestellten Geschenkverpackung dann doch sehr aufgewertet.

IMG_1257[1]

Nach dem Aufklappen der Karte tritt die Gutscheinkarte in den Vordergrund, wobei aber auch noch genügend Fläche für eine persönliche Widmung vorhanden ist.

IMG_1259[1]

Für diese Gutscheinverpackung habe ich einen Farbkarton Himbeerrot in den Maßen 29,7 x 10,5 cm zugeschnitten (d.h. du kannst aus einem Farbkarton zwei Verpackungen herstellen) und dann mit dem Papierschneider bei 5, 8, 11, 22,4 cm gefalzt. Das bunt gemusterte Designerpapier im Block Kunterbunt hat die Maße 6,8 x 10,1 cm wir mit der langen Seite Kante an Kante auf den himbeerroten Farbkarton gelegt und mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge (Envelope Punch Board) bei 1 Zoll und bei 3 1/8 Zoll gestanzt. Beim Aufkleben des Designerpapiers das Papier dann nicht mehr Kante an Kante legen, sondern auf einen gleichmäßigen Rand von ca. 2 mm achten.

IMG_1263[1]IMG_1264[1]

Das „Fach“ für die Gutscheinkarte wurde mit dem Anhänger-Framelits aus den nicht mehr erhältlichen Framelits Tafelrunde ausgestanzt und unten mit Abreiß-Klebeband zugeklebt. Zum Ausstanzen würden sich aber auch die aktuellen Framelits Lagenweise Kreise oder Framelits Project Life Karten und Etiketten eignen.

IMG_1259[1]

Auf das kirschblütefarbene Designerpapier in den Maßen 4,5 x 10,1 cm habe ein Stück Farbkarton Vanille Pur geklebt, der mit dem Wort „Gutschein“ aus dem Stempelset Geschenk deiner Wahl bestempelt wurde. Die Ränder habe ich mit einem Schwämmchen in Zarte Pflaume eingefärbt.

IMG_1262[1]

Zum Schluß wurde vor dem Aufkleben des Designerpapier in Kirschblüte das Satinband (wie auf dem Foto zu erkennen) auf den himbeerroten Grundkarton geklebt.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Nacharbeiten! Diese Gutscheinverpackung habe ich wieder bei Jessica von Meine kunterbunte Stempelwelt entdeckt. Jessica hat auf ihrem Block dazu auch eine sehr gute Anleitung mit Skizze veröffentlich.

Schönen Donnerstag wünscht

Andrea

Merken

Merken

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.