Kirschblüte und Flamingorot kombiniert mit Kupfer und Schwarz

Kirschblüte und Flamingorot kombiniert mit Kupfer und Schwarz

Und das Ganze dann auf eine Grundkarte in Flüsterweiß aufgeklebt. So sieht meine Farbkombination aus, mit der ich mich an der Farbchallenge No. 287 von In(k)spire_me beteiligen möchte.

http://www.inkspire-me.com/2017/02/inkspireme-challenge-287.htmlLange hat es gedautet, aber heute habe ich das erste mal einen Aufleger mit einer der vielen Aqurelltechniken gestaltet. Mit dem Ergebnis in Kirschblüte und Flamingorot bin ich ganz zufrieden und Übung macht ja bekanntlich den Meister.

Damit der Grußtext aus dem Stempelset Für immer bei dem ganzen Wasser nicht verläuft, habe ich ihn als erstes mit schwarzer StazOn Tinte auf einen Farbkarton Seidenglanz gestempelt.

Die Ranke aus dem Stempelset Timeless Textures habe ich zuerst mit Versa Mark gestempelt und dann mit Stampin´Emboss Prägepulver in Kupfer embossed. Der fertige Aufleger wurde zum Schluss dann noch mit einer flamingoroten Matte hinterlegt und auf eine flüsterweiße Grundkarte im Querformat aufgeklebt.

Viele Grüße

Andrea

Merken

2 thoughts on “Kirschblüte und Flamingorot kombiniert mit Kupfer und Schwarz

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.