Merci-Aufzug als Dankeschön

Merci-Aufzug als Dankeschön

Wie vor einigen Tagen angekündigt, zeige ich euch heute eine weitere Möglichkeit eine Schachtel Merci-Schokolade zu verpacken. Im Gegensatz zu der mit dem Envelope Punch Board hergestellten Verpackung, wird dieser Schokoladenaufzug nicht aus einen großen 30,5 x 30,5 cm großen Farbkarton hersgestellt, sondern kann aus zwei DIN A4 Farbkartons gefertigt werden.

IMG_1141[1]

Ganz nach dem Stampin´Up! Motto – inspiriere, kreire und teile – habe ich mich auf den unterschiedlichsten Blogs umgeschaut und bin bei Anke von Scraphexe.net fündig geworten. Da mich der von Anke gezeigt Merci-Aufzug sehr angesprochen hat, habe ich meine Schkokoladenaufzuge doch sehr ähnlich gearbeitet.IMG_1143[1]

Anke hat auf ihrem Blog scraphexe.net eine ganz tolle Skizze mit den Schneide- und Falzmaßen (klick) veröffentlich.

IMG_1145[1]IMG_1144[1]

Die Merci-Aufzüge wurden von mir im Rahmen meiner Auftragsarbeiten für die Kinder einer lieben Freundin gefertigt, damit sie sich am Schuljahresende bei ihren Lehrern für das/die vergangene/n Jahr/e bedanken können.

IMG_1148[1]IMG_1147[1]

IMG_1149[1]

Im Stempelset Von Großer Bedeutung sind diese schön großen Danke-Texte zu finden. Für größere Verpackungen, wie den Merci-Aufzug ideal.

Wenn ich für dich auch individuelle Karten oder Verpackungen fertigen soll, dann würde es mich freuen, wenn du dich unter info@kreative-engelmama.de bei mir meldest.

Liebe Grüße

Andrea

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

One thought on “Merci-Aufzug als Dankeschön

  1. Liebe Andrea,

    deine Varianten zum Merci-Aufzug sind toll geworden – herrliche Blumenbouquets hast du da zusammengestellt.
    Vielen Dank fürs Verlinken auf meine Anleitung.

    Liebe Grüße
    Anke

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.