Browsed by
Schlagwort: Danke

Ein kleines Dankeschön

Ein kleines Dankeschön

Da ich am vergangenen Samstag das erste Mal am großen teamübergreifenden Demotreffen in der ESKARA in Essenbach bei Landshut teilgenommen, wollte ich mich natürlich auch beim Swapen beteiligen. Gelesen habe ich ja schon viel über Swaps (gebastelte Tausobjekte), aber selber mitmachen konnte ich bis dahin noch nirgends. Nachdem ich in den letzten Wochen 50 dieser kleinen Teebeutel Verpackungen gefertigt habe, bin ich am Samstag voller Vorfreue nach Essenbach gereist, um mich mit den vielen bastelbegeisterten Demonstratoren zu treffen. Da ich mich bei der Herstellung meiner Bastelobjekte (genau wie beim Verschenken von Glückwunschkarten) gerne an der Jahreszeit orientiere, fiel meine Wahl auf das Stempelset Herbstanfang in Kombination mit gartemgrünem und currygelben Farbkarton und Stempelfarbe. Nachdem dann auch noch die farblich dazu passenden Teebeuel gefunden waren, stand der Massenproduktion nichts mehr im Wege.

Bei Massenproduktionen (aber auch generell) ist es mir wichtig, papiersparend zu arbeiten. Wer diese schnelle Teebeutel Verpackung nacharbeiten möchte, der kann ganz einfach und schnell aus einem DIN A4 Bogen Farbkarton 4 Verpackungen zuschneiden. Hierfür einfach einen Bogen Farbkarton an der langen Seite mit dem Papierschneider dreimal bei 7,4 cm durchschneiden und anschließend in der Mitte bei 10,5 cm falzen. Dann muss nur noch der Teebeutel mit etwas Kleber eingeklebt und die Verpackung mit Abreiß-Klebeband verschlossen werden.

Ausgestaltet wurde von mir die Verpackung, wie bereits erwähnt mit dem 2-Step Stempelset Herbstanfang in den Farben Curry-Gelb, Gartengrün und Wildleder. Zusätzlich habe ich beim Blätterzweig noch die Stanze Blätterzweig zur Hand genommen und das zum Herbst passende 1,6 cm breite Juteband.

So verpackt bin ich dann am Samstag Richtung Essenbach gestartet und durfte dann viele tolle ertauschte Objekte und auch neue Ideen mit nach Hause nehmen. Meine ertauschten Swaps, aber auch die Bastelopjekte, die wir den ganzen Tag über zusammen herstellen durften, werde ich dir in den nächsten Tagen bwz. Wochen auf meinem Blog zeigen.

Bist du neugierig geworden und möchtest du auch einmal an einem Teamtreffen teilnehmen, dann melde dich doch persönlich bei mir und ich beantworte dir gerne deine Fragen rund ums Demonstratoren dasein.

Liebe Grüße

Andrea

Danke liebe Erzieherinnen!

Danke liebe Erzieherinnen!

Zum Abschluss der Kindergartenzeit sollte es für die Erzieherinnen meines Sohnes ein besonderes Geschenk sein. Und was eignet sich nicht mehr zum Danke sagen, als ein Erinnerungsbuch mit bunt gestalteten Seiten aller Kinder.

Nachdem ich diesen tollen Text im Internet gefunden, ausgedruckt und auf eine meeresgrüne Mattung geklebt habe, wurde von mit die Rückseite mit dem kleinen Fuchs aus dem Stempelset Foxy Friends ausgestaltet. Alle Stempel dieser Seite sind in dem 29 teiligem Set zu finden und können nach Lust und Laune bunt zusammengestempelt werden.

Die dabei verwendeten Farben waren bei mir Meeresgrün, Calypso, Savanne, Wildleder und Schwarz.

Da auf der Vorderseite der Name des Kindes stehen sollte, habe ich mir die großen Buchstaben aus dem Stempelset Letters for You zur Hand genommen und abwechselnd in den Farben Meeresgrün, Limette und Wasabigrün abgestempelt. Die kleinen Buchstaben sind im nicht mehr erhältlichen  Stempelset Back to Basics Alphabet zu finden.

Und weil ein großes Dankeschön auch nicht fehlen durfte, kam kurzer Hand auch noch das Stempelset Von großer Bedeutung zum Einsatz.

Ein schönes Wochenende wünscht Dir

Andrea

Merken

Kreative-Engelmama feiert ihren 1. Geburtstag!

Kreative-Engelmama feiert ihren 1. Geburtstag!

Nachdem ich Anfang Juni 2016 als Demonstratorin eingestiegen bin, konnte ich Dank der Unterstützung meiner Demo-Mama Franziska von Kreative-Naschkatze, nach zwei Wochen bereits meinen Traum vom eigenen Blog verwirklichen. Wahnsinn wie die Zeit vergeht! Nach einem Jahr ist es auch einmal Zeit -Danke- zu sagen. Danke für die vielen Besucher auf meinem Blog und einen besonderen Dank an alle, die einen lieben Kommentar hinterlassen haben.

Der eine oder andere von euch möchte vielleicht auch wissen, was sich in dem kleinen Paket versteckt. Wir Demonstratorin gehen eigentlich fast immer mit zwei verschiedenen Augen an den ganzen Süßigkeiten im Supermarkt vorbei. Zum einen überlegen wir uns, auf welche Süßigkeit wir gerade Lust haben und zum anderen kreisen sich unsere Gedanken aber auch ganz oft darum, was könnte ich wie verpacken.

So ist mir auch bei meinem wöchentlichen Streifzug durch die Süßigkeitenabteilung, diese wunderschön bedruckte Schokolade ins Auge gestochen und in meinen Einkaufskorb gewandert. Eigentlich wollte ich sie zu Anfangs noch einzeln als kleine Gäste-Goodies verpacken, aber dann ist es anders gekommen und es musste ein größeres Dankeschön her.

Nun aber zur Gestaltung der Außenseite. Schließlich bereitet dies uns Bastelwütigen die meiste Freude. Farblich habe ich bei der Ausgestaltung zu den neuen In Color Limette, Feige und Meeresgrün gegriffen. Zusätzlich kam auch noch das neue Produktpaket Quartett fürs Etikett und die neuen Thinlits Aus jeder Jahreszeit zum Einsatz. Am Anfang war mir das neu fein gewebte Geschenkband in Limette fast ein wenig zu dick, aber für so große Verpackung eignet es sich dann doch sehr gut.

Zum Schluss möchte ich noch einmal vielen Dank von Herzen sagen und ich freue mich auf ein weiteres kreatives Jahr auf meinem Blog und begrüße weiterhin jedenen einelnen Lesen ganz herzlich.

Andrea

 

 

 

Merken

Merken

Merken

Danke von Herzen …

Danke von Herzen …

… möchte ich den Beitrag über diese kleinen Dankeskärtchen mit dem Designerpapier Für immer und dem Herz aus dem Thinlits-Set  Grüße voller Sonnenschein benennen.

Auf die 10 x 10 cm großen Kärtchen habe das Designerpapier mit Bokeh-Effekt auf eine farblich dazu passende Matte in Aquamarin geklebt.

Unter die beiden Herzen (Thinlits Grüße voller Sonnenschein) in Kirschblüte und Osterglocke habe ich dann jeweils noch einmal ein Herz aus Pergamentpapier aufgeklebt.

Der kleine DANKE-Stempel den ich zunächst auf einen kleinen Streifen flüsterweißen Farbkarton gestempelt und dann links und rechts zu einem Fähnchen zugeschnitten habe, ist im Stempelset Grußelemente zu finden.

Ein schönes Wochenende wünscht Dir

Andrea

Akkordeonkarte – Gartengrüße

Akkordeonkarte – Gartengrüße

Heute möchte ich dir diese Akkordeonkarte zeigen – eine ganz besondere Kartenfalttechnik.

Von außen schaut das Ganze wie ein 10,5 x 8,5 cm kleines Büchlein aus. Wenn aber die seitlichen Schleife geöffnet wird, dann kommt das besondere Innenleben zum Vorschein.

Wer diese tolle Karte selber herstellen möchte, der braucht zunächst einmal eine Grundkarte (Savanne) in den Maßen 29,6  x 10,5 cm und falzt diese bei 8, 10, 12, 14, 16, 18, 20, 22, 24, 26 und 28 cm. Zusätzlich wird aber noch einmal ein Farbkarton (Savanne) in den Maßen 8 x 10,5 cm benötigt, der dann an der letzen Lasche als Rückseite angeklebt wird.

Da an den 5 „Akkordeonknicken“ später dann einmal 10 Laschen befestigt werden sollen, brauchst du 10 Vierecke (5 x 4,5 cm) in Farngrün, 10 Wellenkreise (~ 4,4 cm) in Savanne und 10 Kreise (~ 4 cm) in Flüsterweiß.

Diese werden nach dem  Zusammenkleben einfach abwechselnd an die 5 „Akkordeonknicke“ angeklebt. Natürlich können die Kreise vorher aber auch noch mit Buchstaben (z. B. Namen) oder Zahlen bestempelt werden. Da ich diese Karte aber für eine Kundin gefertig habe, sollten die flüsterweißen Kreise leer bleiben.

Die Innen- und Außenseite der Karte wurde von mir mit dem Stempelset Gartengrüße in Farngrün und Orangentraum gestaltet.

Viel Spaß beim Nacharbeiten wünscht Dir

Andrea

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Danke mit der kleinen Libelle

Danke mit der kleinen Libelle

Heute möchte ich euch diese 10,5 x 10,5 cm große (oder wohl eher kleine) Danke-Karte mit der kleinen Libelle in Saharasand zeigen. Die neuen Thinlits Formen Libelle aus dem Frühjahr-/ Sommerkatalog musste ich haben. Libellen erinnern mich irgendwie an meine Kindheit. Zu Hause bei meinen Eltern ist an manchen Sommertagen immer eine Libelle (Oder vielleicht waren es auch mehrere?) durch unseren Garten geflogen.

Öffnet man die Karte, kommt sogleich die Besonderheit der Karte zum Vorschein!

Nach der Fertigstellung der flüsterweißen Grundkarte, wurde von mir zunächst eine Mattung in Petrol und dann ein Stück Designerpapier Blühende Fantasie in den Farben Petrol und Minzmakrone aufgeklebt. Das kleine Wort – DANKE – ist im Stempelset Grußelemente zu finden.

Viele Grüße

Andrea

Merken

Merken

Nikolaus komm zu mir nach Haus

Nikolaus komm zu mir nach Haus

So wie bei diesem Kinderlied, heißt es heute auch bei vielen Kindern. Am 6. Dezember ist Nikolaustag und der Nikolaus geht mit einem Engel und dem Krampus von Haus zu Haus, um die Kinder zu besuchen. Als kleines Geschenk übereicht er ihnen dann ganz oft Schokolade, Nüsse und Mandarinen. image

Und weil bei mir die Erwachsenen heute auch nicht leer ausgehen sollen, habe ich für jeden eine kleine Verpackung mit der Thinlitsfom Zierschachtel für Andenken gefertigt mit einer süßen Überraschung versehen. Wie auf den Bildern zu erkennen, habe ich mich wieder für das Designerpapier Zuckerstangenzauber entschieden und mit zum Papier passenden Farbkarton in Glutrot, Savanne und Espresso kombiert.

image

Den kleinen Anhänger, welcher ebenfalls im Thinlits-Set zu finden ist, habe ich mit einem kleinen Stempel aus dem Stempelset Von mir gestempelt entweder in Glutrot oder Espresso gestempelt und dann den Rand mit einem Fingerschwämmchen eingefärbt.

image

Und weil bei mir zum Advent auch der Nikolaus dazu gehört, möchte ich meine Geschenkschachteln noch einmal mit der Challenge Advent von kreativ-durcheinander verlinken.

image

Einen schönen Nikolaustag wünscht

Andrea

 

Merken

Merken

Merken

Danke, dass es dich gibt!

Danke, dass es dich gibt!

Das Layout meiner Danke-Karte habe ich passend zur Jahreszeit gestaltet, in der sie verschenkt wird. Draußen verfärben sich immer mehr die Blätter an den Bäumen und der Herbst zeigt sich immer mehr in seiner rot-orangen Farbenpracht.

image

Dieses tolle Farbspiel des Herbstes habe ich mit den Farben Kürbisgelb, Glutrot, Osterglocke, Wildleder und Farngrün auf meiner Karte nachgestaltet. Alle verwendeten Stempel sind Polymerstempel und im Stempelset Baum der Freundschaft zu finden.

image

Da ich meine nach dem aktuellen Sketch des Global Design Project No. 058 gestaltet habe, möchte ich sie natürlich dann auch mit der Seite verlinken.

Viele Grüße

Andrea

Merken

Durch die Blume für dich!

Durch die Blume für dich!

Heute möchte ich euch eine sehr schnell hergestellte Karte zeigen. Wenn es mal schnneller gehen muss, dann kann man auch mal nur zu Stempeln und einem Rest Designerpapier greifen.

image

Hierfür habe ich einen 12,5 x 4,5 cm großen Rest Designerpapier Blühende Fantasie mit dem Schneid- und Falzbrett einmal von Ecke zu Ecke diagonal durchgeschnitten und auf eine flüsterweiße Grundkarte geklebt.

image

Zur Ausgestaltung des Zwischenraums kamen dann das zum Designerpapier passende Stempelset Durch die Blume und die Farben Himbeerrot, Zarte Pflaume und Savanne zum Einsatz.

image

Und weil meine „Für dich-Karte“ ganz gut zum aktuellen Thema Nr. 21 „Einfach nur so“ von Kreativ-durcheinander passt, möchte ich sie mit dem Challengeblog verlinken.

Viele Grüße

Andrea

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Einfach mal was Nettes!

Einfach mal was Nettes!

So lautet die freieÜbersetzung des aktuellen Themas R.A.K. =“random acts of kidness“ des Global Design Project No. 55. Und genau zu diesem Thema möchte ich heute eine Karte zeigen.

image Mir gefällt der Spruch „Danke, das es dich gibt“ aus dem Stempelset Baum der Freundschaft sehr gut,  weil ich finde, dass diese Worte viel zu selten gesagt werden. Wem das Ausprechen schwerfällt, für den wäre doch das Verschenken einer netten Karte genau das Richtige.

image

Den glutroten Farbkarton und die Seitenränder des flüsterweißen Auflegers wurden von mir mit zwei verschiedenen Stempel aus dem Set Timeless Textures gemustert.

image

Die beiden Igel sind im Gastgeberinnen-Set Love you lots zu finden, dass du dir als Gastgeberin einer „Stempelparty“ für deine Shopping-Vorteile aussuchen kannst. Neugierig geworden? Dann melde dich doch einfach unter info@kreative-engelmama.de bei mir!

Viele Grüße

Andrea

Merken

Merken

Merken