Browsed by
Schlagwort: Hintergrundstempel

Schöne Ostern #2

Schöne Ostern #2

Wie bereits gestern angekündigt, möchte ich dir heute eine weitere Osterkarte zeigen. Für diese sehr ähnliche Karte habe ich auf die von gestern übrig gebliebenen Kreise zurückgegriffen.

Im Gegensatz zu gestern wurden die Gucklöcher für die Eier aus dem Stempelset Das Gelbe vom Ei heute nicht ausgestanzt, sondern aufgeklebt. Die Maserung des Hintergrundstempels Hardwood ist dabei auch noch gut zu erkennen.

Ebenso aufgeklebt (und nicht nur gestempelt) wurden die lustigen Eier. Diese mussten aber nach dem Stempeln erst noch von Hand ausgeschnitten werden.

Als Grundkarte und Stempelfarbe für das Banner aus dem Stempelset Grüße rund ums Jahr habe ich mich bei dieser Karte für Pfirsich Pur entschieden.

Und so schauen die beiden Karten noch einmal im direkten Vergleich aus.

Viele Grüße

Andrea

Merken

Merken

Schöne Ostern mit dem lustigen Ei …

Schöne Ostern mit dem lustigen Ei …

… aus dem Sale-A-Bration  Gratis-Stempelset Das Gelbe vom Ei. Nachdem ich die letzen beiden Wochen zweimal als eine der drei Siegerinnen bei Match the Sketch ausgewählt wurde, starte ich voller Motivation in die neue Challenge No. 167.

Und diese Challenge hat es dieses Mal in sich, weil für die neun Elemente erst einmal ein passender Stempel oder ein Framelit gefunden werden musste.

Nach kurzem Überlegen und Sichten meiner Stempel- und Framelitssets ist meine Auswahl auf das lustige Ei aus dem Stempelset das Gelbe vom Ei gefallen. Und weil mir das einfache Abstempeln zu langweilig war, habe ich mit dem Hintergrundstempel Hardwood mit Savanne Ton in Ton (Stempelfarbe Savanne auf savannefarbenen Farbkarton) eine Bretterwand gestaltet. Die Gucklöcher für die Hühnereier wurden von mir mit dem kleinsten Kreis (2,8 cm)  aus dem Framelits-Set Lagenweise Kreise ausgestanzt.

Da beim Stempeln der Eier Gefahr bestand, dass diverse Körperteile in einem anderen Guckloch oder am Rand sichtbar wurden, habe ich auf die Maskiertechnik (Masking Technique) zugegriffen. Hierbei wurden immer wieder Teile des flüsterweißen Farbkarton mit Post-it abgeklebt, damit dieser an ungewünschten Stellen nicht bestempelt wurde.

Die fertige Hühnereierbretterwand kam dann auf einen Farbkarton in Osterglocke und wurde mit einem österlichen Gruß ergänzt. Hierbei habe ich auf die Stempelsets Bannerweise Grüße und Grüße rund um Jahr zurückgegriffen. Obwohl es statt schöne – schönen geheißen hat, ist das mit den Stampin´Write Markern kein Problem. Einfach nur dir ersten 6 Buchstaben in Schwarz einfärben und das „n“ zum Schluss ignorieren.

Und weil ich nicht einmal die ausgestanzten Kreise wegwerfen konnte, möchte ich dir Morgen gleich noch einmal eine ähnliche Osterkarte zeigen. Sei gespannt und genieße den sonnigen Tag!

Andrea

Merken

Merken

Merken

Beste Wünsche mit einem Strauß Herbstblumen

Beste Wünsche mit einem Strauß Herbstblumen

An so einem sonnigem Herbsttag, musste ich unbedingt noch einmal eine Karte mit Herbstblumen gestalten. Zum Einsatz kam hierfür wieder das vielseitig einsetzbare Stempelset Glasklare Grüße mit den dazu passenden Framelits Einweckgläser für alle Fälle.

image

Auf meine savannefarbene Grundkarte kam eine Mattung in Vanille Pur und ein Aufleger in Holzoptik, bei dem ich wieder einmal meinen Hintergrundstempel Hardwood zur Hand genommen habe und ihn dann in Savanne auf einen Farbkarton in Vanille Pur gestempelt habe. Die Aussparung für das Einmachglas mit den Herbstblumen wurde von mir mit einem 5,5 cm großen Kreis aus dem Framelits-Set Lagenweise Kreise ausgestanzt.

image

Um einen herbstlichen Strauß gestalten zu können, habe ich zu den Farben Wildleder, Chili und Curry-Gelb gegriffen. Wer sich mit den Farbgruppen von Stampin´Up! auskennt der weiß, dass die Farben Chile und Curry-Gelb bei den Prachtfarben zu finden sind und sich diese Farben ganz gut dem Herbst zuordnen lassen.

image

Der Gruß „Beste Wünsche“ ist im Stempelset Durch die Blume zu finden und kann im Karteninneren ganz beliebig mit „zum Geburtstag“ oder „zum Namenstag“ oder …. vorgeführt werden.

image

Da ich mich beim Layout wieder einmal an einer Sketchvorlage von In(k)spire_me orientiert habe, möchte ich meine Karte natürlich dann auch mit der aktuellen Challenge No. 270 verlinken.

Beste Wünsche

Andrea

 

Merken

Merken

Herbstliche Grüße!

Herbstliche Grüße!

Nach einer kleiner Blog-Pause möchte ich mich wieder zurückmelden. Der eine oder andere Leser hat mich vielleicht schon vermisst, aber da ich in der letzten Zeit beruflich sehr eingespannt war, musste ich kreativ etwas kürzer treten. Leider! Aber manchmal ist das eben so.

Bevor ich schön langsam mit der Weihnachtskartenproduktion beginnen werde, möchte ich heute noch einmal eine herbstliche Karte zeigen. Für mich gehören die unterschiedlichsten Brauntöne und Orange einfach zum Herbst. Orange wie einige Blätter, Kürbisse, Lampignonblumen,…

image

Nachdem ich meine erste Karte mit einer savannefarbenen Matte und die Holzmasserung farblich passend mit dem Hingergrundstempel Hardwood gestaltet habe, wollte ich unbedingt noch sehen, wie das ganz mit Wildleder aussieht. Savanne oder Wildleder? Mir gefallen beide Hintergründe und ich kann mich irgendwie nicht für eine Farbe entscheiden.

image

image

Den herbstlichen Kranz habe ich mit dem Stempelset Willkommen, Weihnacht! in Savanne und Wildleder gestempelt und anschließend mit den dazu passenden Framelits ausgestanzt. Dieses tolle Set aus dem aktuellen Jahreskatalog ist schon etwas länger erhältlich und deshalb auch etwas in Vergessenheit geraten. Viel zu schade für ein Stempelset, dass so vielseitig eingesetzt werden kann. Die Beeren, die Schleife und der Gruß wurden von mir in Kürbisgelb gestempelt. So ein Zufall, auch der Name der Farbe passt zur Jahreszeit.

image

image

Mit meinen beiden Karten möchte ich mich an der aktuellen In(k)spire_me Challenge No. 269 beteiligen.

Sonnige Spätsommergrüße sendet

Andrea

 

 

 

 

 

Merken