Browsed by
Schlagwort: Tiere

Das gelbe vom Ei…

Das gelbe vom Ei…

… heißt ein Stempelset aus der aktuellen Sale-A-Bration Aktion, welches du dir ab einem Einkaufswert von 60 € als eines der vielen Gratisprodukte aussuchen darfst. Dieses witzige Stempelset war bei meiner ersten Bestellung natürlich auch mit dabei und musste jetzt endlich ausprobiert werden.

Für den Hintergrund in Maschendrahtzaunoptik habe ich die Tiefenprägeform Sechseck auf der Vorderseite (d.h. auf der Seite auf der der Stampin´Up! Aufdruck ist) mit einem Stempelkissen in  Wildleder eingefärbt und anschließend durch die Big Shot gekurbelt und auf eine Mattung in Savanne geklebt.

Zwei der drei 9 x 4 cm großen Rechtecke sind ein Designerpapier im Block Stille Natur und ebenfalls mit einer savannefarbenen Mattung hinterlegt. Das mittelere Rechteck wurde von mir, was auf dem Foto als Schwarz erscheint, in Wildleder hinterlegt.

Die Hühner aus dem Stempelset Das Gelbe vom Ei habe ich mit den neuen Aquarellstiften von Stampin´Up! einfärbt und dann mit dem Wassertankpinsel etwas bearbeitet. Für das erste Mal bin ich mit dem Ergebnis zufrieden, aber es besteht beim Colorieren auf jeden Fall noch Übungsbedarf.

Diese Karte habe ich mit der aktuellen Challenge No. 160 von Match the Sketch verlinkt und wurde vom Team als einer der drei Gewinner auserwählt.

Ein schönes Restwochenende wünscht

Andrea

MMerken

Merken

Merken

Merken

Danke mit der kleinen Libelle

Danke mit der kleinen Libelle

Heute möchte ich euch diese 10,5 x 10,5 cm große (oder wohl eher kleine) Danke-Karte mit der kleinen Libelle in Saharasand zeigen. Die neuen Thinlits Formen Libelle aus dem Frühjahr-/ Sommerkatalog musste ich haben. Libellen erinnern mich irgendwie an meine Kindheit. Zu Hause bei meinen Eltern ist an manchen Sommertagen immer eine Libelle (Oder vielleicht waren es auch mehrere?) durch unseren Garten geflogen.

Öffnet man die Karte, kommt sogleich die Besonderheit der Karte zum Vorschein!

Nach der Fertigstellung der flüsterweißen Grundkarte, wurde von mir zunächst eine Mattung in Petrol und dann ein Stück Designerpapier Blühende Fantasie in den Farben Petrol und Minzmakrone aufgeklebt. Das kleine Wort – DANKE – ist im Stempelset Grußelemente zu finden.

Viele Grüße

Andrea

Merken

Merken

Fröhliche Weihnacht überall

Fröhliche Weihnacht überall

Obwohl es bei uns die nächsten Tage sehr sonnig und warm werden soll, schreiten wir mit großen Schritten Richtung Weihnachten. In fünf Wochen ist bereits Weihachten ist und deshalb heißt es jetzt den Vorrat an weihnachtlichen Glückwunschkarten aufzufüllen. Bei mir ist heute wieder eine eher verspielte Weihnachtskarte mit der niedlichen Maus aus dem Stempelset Festtagsmäuse vom Tisch gehüpft.

image

Bereits wie bei meiner letzten Mäusekarte habe ich wieder auf ein Designerpapier in Smaragdgrün aus dem Block Kunterbunt zurückgegriffen und heute aber nicht mit Glutrot sondern, wie im aktuellen Herbst-/Winterkatalog, mit Chili kombiniert.

image

Da bei mir das Stempelset Drauf und dran zur Zeit im Dauereinsatz ist, findest du den Text Fröhliche Weihnacht überall natürlich auf wieder in diesem Set. Wem dieses Stempelset noch fehlt und er es aber auch gern sein Eigen nennen möchte, der sollte es sich unbedingt noch bis Ende November bestellen. Das Stempelset Drauf und dran und auch noch viele weitere sind zur Zeit 25 % reduziert erhältlich.

StitchFramelit_Flyer_DE

Entstanden ist diese Karte nach der Vorlage von Match the Sketch No. 151.

image

Einen schönen Wochenstart wünscht

Andrea

Merken

Merken

Merken

Festtagsgrüße von der ganzen Familie

Festtagsgrüße von der ganzen Familie

So lautet der Grußtext aus dem Stempelset Festtagsmäuse, welches bei mir heute zum ersten Mal zum Einsatz gekommen ist. Endlich! Denn schon lange habe ich diese süßen Mäuse auf anderen Blogs verfolgt. Jetzt wurde es aber auch Zeit.  Schließlich sind die Mäuse schon seit vielen Wochen bei mir zu Hause im Stempelregal eingezogen.

image Wer den aktuellen Herbst-/ Winterkatalog schon genauso oft durchgeblättert hat wie ich, der weiß, dass es in diesem Jahr auch weihnachtliches Designerpapier in der Farbkombination Smaragdgrün und Chili gibt. Da ich dieses Designerpapier aber noch nicht besitze, habe ich mich  für ein  smaragdgrünes Designerpapier im Block Kunterbunt entschieden und in Verbindung mit Glutrot verwendet. Kombiniert mit einer süßen Maus und einem Weihnachtsgruß, ist es so auch ganz weihnachtstauglich.

image

Die kleine Weihnachtsmaus wurde von mir zunächst mit schwarzer StazOn Tinte gestempelt, um sie anschließend mit einem Aqua Painter colorieren zu können. Nach dem Anmalen habe ich sie noch schnell mit einem Kreis aus dem Framelits-Set Lagenweise Kreise durch die Big Shot gekurbelt, mit einem glutroten Wellenkreis hinterlegt und mit Stampin´Dimensionals aufgeklebt.

image

Da im Stempelset Festtagsmäuse noch zwei weitere Mäusestempel zu finden sind, wirst du von mir in nächster Zeit sicher noch mehr tierische Weihachtsgrüße zu sehen bekommen.

image

Ein schönes Wochenende wünscht

Andrea

Merken

Weihnachtspost die 2.

Weihnachtspost die 2.

Als ich dir vor nicht ganz einer Woche meine erste Weihnachtskarte präsentierte, hatte ich dir auch angekündigt, dass es von mir noch mehr Karten mit dem Designerpapier Zuckerstangenzauber und Karten in den Farben Glutrot und Savanne geben wird. Gesagt und getan! Heute möchte ich dir eine Karte mit dem süßen Fuchs aus dem Stempelset Cozy Crittters zeigen.

image Passend zur Weihnachtszeit wurde von mir der flüsterweiße Hintergrund mit der Prägeform Leise rieselt geprägt. Auch wenn es bei uns ganz oft kein weißes Weihnachtsfest gibt, so wünscht sich doch fast jeder von uns, dass es an Weihnachten schneit. Wie bereits oben erwähnt, ist das savannefarbene Designerpapier im Set Zuckerstangenzauber zu finden.

image

Damit der kleine Fuchs schön auf dem Baumstamm in Wildleder sitzt, habe ich ihn zuerst gestempelt und dann mit der Elementstanze Fuchs ausgestanzt und wieder zusammengesetzt. Das Ganze ist zwar etwas aufwendiger, aber dafür schaut es realistischer aus. Mir gefällt es nicht, wenn mit der hellen Savanne über das dunkle Wildleder gestempelt wird und die Jahresringe dann durch den Fuchs hindurch zu sehen sind. Für den glutroten Schal habe ich den Fuchs einfach noch einmal in Glutrot gestempelt und dann von Hand mit einer Schere ausgeschnitten und aufgeklebt.

image

Diese Weihnachtskarte möchte ich mit der aktuellen Challenge No. 149 von Match the Sketch verlinken.

Schönes Wochenden wünscht

Andrea

Merken

2 süße Marienkäfer als Glücksbringer

2 süße Marienkäfer als Glücksbringer

Wie man bereits an meiner gestrigen Karte sehen konnte, ist bei mir das Gastgeberinnnen-Stempelset Love you lots ganz hoch im Kurs. Und weil meine letzte Marienkäferkarte auch den Besitzer gewechselt hat, musste mein Vorat an „tierrisch-niedlichen“ Karten wieder etwas aufgefüllt werden.

image

Für eine Karte mit Marienkäfern kann eigentlich nur Rot in Frage kommen. Typischerweise habe ich heute aber nicht zu Glutrot gegriffen, sondern zu der etwas hellern Farbe Calypso. Grund für meine etwas andere Farbauswahl ist das verwendete Designerpapier aus dem Block Ausgefuchst. Passend zum Designerpapier wurde von mir der flüsterweiße Karton mit der Prägeform Meereswellen geprägt.

image

Und weil es sich bei Marienkäfer auch um Glücksbringer handelt habe ich mich für den dazu passenden Gruß aus dem Stempelset Geniale Grüße entschieden. Der kleine Falter ist im Stempelset Glasklare Grüße zu finden.

image

Die Inspiration für mein heutiges Layout habe ich mir von der aktuellen Match the Sketch Challenge No. 144 geholt, an der ich mich mit dieser Karte wieder beteiligen möchte.

Einen schönen Sonntag wünscht

Andrea

Merken

Merken

Merken