Browsed by
Schlagwort: Timesless Textures

Schön, dass du da bist – Süßer kleiner Knirps

Schön, dass du da bist – Süßer kleiner Knirps

Immer wenn bei uns in Bayern ein Kind zur Welt kommt, dann wird die Familie und der neue Erdenbürger besucht und ein Weisert überreicht. Diese Babybesuche gibt es natürlich in ganz Deutschland, aber das Weisert oder Weisat ist ein alter süddeutscher Brauch. Und weil wir gestern den kleinen Felix mit einem Weisert begrüßen durften, habe ich diese Karte in Aquamarin und Jeansblau gestaltet.

Die drei süßen Plüschtiere sind  normalerweise auf einem Stempel aus dem Stempelset Moon Baby zu finden. Weil ich aber für jedes der drei Felder immer nur ein Tierchen wollte, habe ich das gewünscht Pflüschtier und den jeweiligen Stern einzeln mit einem schwarzen Stampin´Write Marker eingefärbt und aufgestempelt. Ausgemalt wurden sie dann entweder mit den Stampin´Up1 Aquarellstiften oder mit dem Mischstift (Blender Pen) und entsprechender Stempelfarbe.

Der Spruch „Süßer kleiner Knirps“ ist im Stempelset Geniale Grüße zu finden und wurde von mir in Jeansblau über einen Stempel aus dem Stempelset Timesless Textures gestempelt.

Bei der Anordung der drei Elemente habe ich mich, wie auf dem Bild zu erkennen, von der aktuellen Challenge # 300 von In(k)spire_me inspierien lassen.

Einen schönen Sonntag wünscht

Andrea

Merken

Kirschblüte und Flamingorot kombiniert mit Kupfer und Schwarz

Kirschblüte und Flamingorot kombiniert mit Kupfer und Schwarz

Und das Ganze dann auf eine Grundkarte in Flüsterweiß aufgeklebt. So sieht meine Farbkombination aus, mit der ich mich an der Farbchallenge No. 287 von In(k)spire_me beteiligen möchte.

http://www.inkspire-me.com/2017/02/inkspireme-challenge-287.htmlLange hat es gedautet, aber heute habe ich das erste mal einen Aufleger mit einer der vielen Aqurelltechniken gestaltet. Mit dem Ergebnis in Kirschblüte und Flamingorot bin ich ganz zufrieden und Übung macht ja bekanntlich den Meister.

Damit der Grußtext aus dem Stempelset Für immer bei dem ganzen Wasser nicht verläuft, habe ich ihn als erstes mit schwarzer StazOn Tinte auf einen Farbkarton Seidenglanz gestempelt.

Die Ranke aus dem Stempelset Timeless Textures habe ich zuerst mit Versa Mark gestempelt und dann mit Stampin´Emboss Prägepulver in Kupfer embossed. Der fertige Aufleger wurde zum Schluss dann noch mit einer flamingoroten Matte hinterlegt und auf eine flüsterweiße Grundkarte im Querformat aufgeklebt.

Viele Grüße

Andrea

Merken

Verpackung und Karte zur Taufe

Verpackung und Karte zur Taufe

Bereits vor einiger Zeit durfte ich für die kleine Helene zur Taufe eine Geschenkverpackung und eine dazu passende Karte gestalten.

Als Geschenkverpackung habe ich diese Box mit Pyramidendeckel in Flüsterweiß, Zartrosa und Savanne gefertigt, welche ich dir vor längerer Zeit schon einmal in einer anderen Ausführung auf meinem Blog gezeigt habe. –> Klick HIER

Die Grundlage aller vier Seiten war eine Mattung in Zartrosa auf die ich jeweils ein Stück flüsterweißen Karton, bestempelt mit einem Stempel aus dem Set Timeless Textures, aufgeklebt habe. Auf dieses selbstgestaltete „Designerpapier“ kamen dann vier verschiedene, zum Anlass passende Texte in Savanne, welche von mir noch mit savannefarbenen Farbkarton hinterlegt wurden.

Obwohl die Texte aus den unterschiedlichsten Stempelsets wild zusammengewürfelt wurden, finde ich sie in ihrer Gesamtheit dem Anlass sehr passend. Für die Texte in den beiden Kreisen (Framelits Lagenweise Kreise) habe ich auf die Stempelsets Drauf und dran, Von mir gestempelt, Glasklare Grüße und Back to Basics Alphabet zurückgegriffen.

Im Gegenzug kam hierfür dann nur noch das Stempelset Segenswünsche zum Einsatz.

Gefüllt mit Watte wurde diese Box mit Pyramidendeckel dann ganz einfach mit einem Stück savannefarbenen Satinband verschlossen werden.

Für die passende Karte habe ich mich im Internet nach Inpirationen umgeschaut und bin bei Sabine von stempel-biene.com auf diese Karte gestoßen. Bei so vielen tollen Werken im Internet darf man auch mal, getreu dem Stampin´UP! Motto Inspiriere – Kreiere – Teile, eine der schönen Ideen nacharbeiten.

Auf den zartrosafarbenen Hintergrund (Stempelset Timesless Textures) mit savannefarbenen Spritzern (Stempselt Gorgeous Grunge) wurde mir der Blätterkranz mit einem Stempel aus dem Set Foxy Friends in Savanne gestempelt. Das Kreuz, die Taube und der Grußtext zur Taufe sind im Stempelset Segenswünsche zu finden.

Passend zum Thema 3D des Global Design Projects # 071  möchte ich meine Verpackung mit der Challengeseite verlinken.

Viele Grüße

Andrea

Merken

Pop Up Panel Card zur Geburt des kleinen Felix

Pop Up Panel Card zur Geburt des kleinen Felix

Die Geburt eines Kindes ist immer etwas besonderes und deshalb sollte auch die Glückwunschkarte eine besondere Karte sein. Und weil die sogenannten Pop Up Panel Karten gerade voll im Trend sind, habe ich die Gelegenheit genutzt, um eine solche Karte für diesen Anlass herzustellen.

image

Farblich habe ich mich für eine Kombination von Flüsterweiß, Petrol und Farngrün und etwas Glutrot entschieden, mit denen ich dann auch die Vorderseite der Karte gestaltet habe. Hierfür habe ich zum Einen zum aktuellen Gastgeberinnen-Set Love you lots und zum Anderem zu dem leider nicht mehr erhältlichen Stempelset Herzlich willkommen gegriffen. Den Willkommensgruß finde ich für ein 4 Tage altes Baby einfach mehr als passend.

image

Von Außen ist die Karte zwar schon anzuschauen, aber der große WOW-Effekt kommt erst beim Aufklappen der Karte zum Vorschein.

image

 

image

Den Namen des Kindes habe ich mit den sehr großen Buchstaben aus dem Stempelset Letters for You in Petrol und Farngrün gestempelt.

image

image

Gearbeitet habe ich diese etwas aufwendigere Karte nach einer sehr tollen Anleitung von Nadine – Stempelmami.de. Wenn jemand von euch auch gerne eine Pop Up Panel Card gestalten möchte, dem kann diese sehr ausführliche Anleitung, mit vielen Bildern, nur empfehlen.

image

Viele Grüße

Andrea

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Glückwunschkarte zum 60. Geburtstag

Glückwunschkarte zum 60. Geburtstag

Heute möchte ich euch eine Geburtstagskarte in Flüsterweiß und Zarte Pflaume zeigen, welche ich im Rahmen meiner Auftragsarbeiten fertigen durfte. Da mir bei der Farbauswahl und Gestaltung der Karte keine Vorgaben gemacht wurden, konnte ich mich ganz frei austoben.

image

Wie so oft hatte ich bei dieser Karte auch eine Grundidee, die ich dann umzusetzen versuche. So war es heute z. B. der Einsatz der Elementstanze Gewellter Anhänger durch die ich dann mein neues Glitzerband in Zarte Pflaume von oben nach unten (oder umgekehrt von unten nach oben) durchziehen wollte.

image

Auf die Idee mit dem Durchziehen des Glitzerbandes hat mich das neue Framelits-Set Einfach angehängt gebracht, weil der dabei enthaltene Flaschenanhänger ganz toll mit einem 1 cm breiten Band aufgehübscht werden kann. In diesem Set findest du auch das filigrane Gitter, welches von mir unter die 60 geklebt wurde. Da mir jetzt gerade beim Schreiben aufgefallen ist, dass ich diesen Anhänger genauso für meine Karte hätte verwenden können, werde ich wohl die Tage gleich noch einmal eine ähnliche Karte gestalten müssen. Sei gespannt und schaue die nächsten Tage einfach wieder auf meinem Blog vorbei.

image

Den flüsterweißen Aufgleger habe ich auf eine Mattung in Zarte Pflaume geklebt und mit zwei Stempeln aus den Stempelsets Timeless Textures und Gorgeous Grunge Ton in Ton gestaltet.

image

Da es sich bei dieser Karte um eine „Gemeinschaftskarte“ handelt, habe ich auf die Innenseite der Karte noch einen Geburtstagsgruß aus dem Set Grußelemente gestempelt, damit die beteiligten Personen einfach nur noch unterschreiben müssen. Ich finde es zwar schade, wenn in der Karte keine persönlichen Worte stehen, aber bei größeren Gruppen ist es ganz oft so.

Viele Grüße

Andrea

Merken

Einfach mal was Nettes!

Einfach mal was Nettes!

So lautet die freieÜbersetzung des aktuellen Themas R.A.K. =“random acts of kidness“ des Global Design Project No. 55. Und genau zu diesem Thema möchte ich heute eine Karte zeigen.

image Mir gefällt der Spruch „Danke, das es dich gibt“ aus dem Stempelset Baum der Freundschaft sehr gut,  weil ich finde, dass diese Worte viel zu selten gesagt werden. Wem das Ausprechen schwerfällt, für den wäre doch das Verschenken einer netten Karte genau das Richtige.

image

Den glutroten Farbkarton und die Seitenränder des flüsterweißen Auflegers wurden von mir mit zwei verschiedenen Stempel aus dem Set Timeless Textures gemustert.

image

Die beiden Igel sind im Gastgeberinnen-Set Love you lots zu finden, dass du dir als Gastgeberin einer „Stempelparty“ für deine Shopping-Vorteile aussuchen kannst. Neugierig geworden? Dann melde dich doch einfach unter info@kreative-engelmama.de bei mir!

Viele Grüße

Andrea

Merken

Merken

Merken

Ein Hoch auf diesen Tag!

Ein Hoch auf diesen Tag!

Noch blüht es in unseren Gärten, aber schon bald werden es immer weniger Blumen und der Herbst ist endgültig angekommen. Und weil meine heutige Karten für eine Garten- und  Blumenliebhaberin zum Geburtstag sein sollte, musste natürlich ein leuchtend gelber Blumenstrauß auf die Karte.

image

Und wo würde ein Blumenstrauß nicht besser zur Geltung kommen, als in einem der Gläser aus dem Stempelset Glasklare Grüße. Ein tolles Stempelset, dass bei mir leider noch viel zu selten zum Einsatz kommt. Auch die Blumen für den Strauß habe ich mit den Stempeln aus dem Set Glasklare Grüße gestempelt und mit den dazu passenden Framelits Einweggläser für alle Fälle ausgetanzt. Farblich habe ich mich beim Strauß für die Farben Farngrün, Currygelb, Osterglocke und Savanne entschieden und beim Glas für Aquamarin. Warum meine Farbauswahl genau auf diese Farben gefallen ist, kannst du im Beitrag ganz unten lesen.

image

Der vielseitig einsetzbare Grußtext „Ein Hoch auf diesen Tag“ ist im Stempelset Geniale Grüße zu finden. Beim letzten Mal habe ich damit eine Hochzeitskarte gestaltet und heute kommt er dann eben für eine Geburtstagskarte zum Einsatz.

image

Da ich die Karte zusammen mit der vor kurzem gezeigten Metalldose (Upcycling von Gewürzdosen) verschenken wollte, habe ich mich farblich an dieser orientiert.

Viele Grüße

Andrea

Merken

Merken

Merken

Sommerzeit = Blumenzeit

Sommerzeit = Blumenzeit

Solange Sommer ist, die Sonne scheint und überall jede Menge Blumen blühen, kommen bei mir doch immer wieder Blumenstempel zum Einsatz. Viel zu schnell ist die warme Zeit vorbei und man verbringt wieder mehr Zeit im Haus. Obwohl ab Donnerstag, den 1. September, der aktuelle Herbst-/ Sommerkatalog gültig ist und auf vielen Blogs schon jede Menge Weihnachtskarten zu sehen sind, verweigere ich momentan noch die Weihnachtskartenproduktion. Zu gegebener Zeit stelle ich dir auf meinem Blog dann aber auch welche vor.

image

Das Layout meiner heutigen Karte ist nach der aktuellen Sketchvorlage von Match the Sketch No. 139 entstanden und mit den Blumen aus dem Stempelset Zum neuen Abschnitt ausgestaltet. Bei diesen Stempel handelt es sich wieder um Polymerstempel, die nach dem 2-Step Prinzip gestempelt werden. D. h. zuerst werden die farngrünen Stiele und Blätter und als zweiten Schritt dann die glutroten Blüten gestempelt.

image

Auf den Streifen aus Pergament und den Leinenfaden habe ich zwei von Hand ausgeschnittene Blüten mit Abstandshaltern aufgeklebt.

image

Der Glückwunschtext „Alles Gute“ ist im Stempelset Geschenk deiner Wahl zu finden.

Einen schönen Montagabend wünscht

Andrea

 

 

 

Merken

Merken

Ein Hoch auf diesen Tag!

Ein Hoch auf diesen Tag!

Aber auf welchen eigentlich? Auf den schönen Sommertag oder doch auf einen Geburtstag? Mal schauen für welches Ereigniss diese Karte ihre Verwendung findet?

IMG_1455[1]

Da bei mir häufig aufwändigere Karten vom Basteltisch hüpfen, wollte ich heute mal wieder eine einfachere Karte gestalten. Aus diesem Grund kamen auch nur Stempelkissen, Stempel und eine Stanze zum Einsatz.

IMG_1456[1]

Der Hintergrund – der an ein Gitter erinnern soll – wurde von mir mit einem Stempel aus dem Set Timeless Textures in Schiefergrau gestempelt. Auf dieses Gitter habe ich dann wasabigrüne Blätter aus dem Stempelset Blühende Worte gestempelt und mit petrolfarbenen Blüten aus dem Set Petite Petals ergänzt. Ausgestanzt wurden sie mit der dazu passenden Stanze Kleine Blüte.

IMG_1458[1]

Als Grußelement habe ich mich für einen Stempel aus dem Set Geniale Grüße entschieden. Und so sind schwupp di wupp schnell mal 4 verschiedene Stempelsets aus meinem Regal gewandert. Diese 4 Sets finde ich total vielseitig einsetzbar und kann sie deshalb auch Stempelanfängern jederzeit empfehlen.

Sonnige Grüße von

Andrea

Merken

Merken

Savanne, Wildleder und Farngrün für einen älteren Herrn

Savanne, Wildleder und Farngrün für einen älteren Herrn

Heute möchte ich euch einmal eine schnell erstellte Karte zeigen. Karten müssen nicht immer aufwendig anzufertigen und mit großem Materialaufwand sein. Es geht auch ohne Stanzen, Big Shot, Glitzersteinchen, …

IMG_1239[1]

Für diese Karte brauchst du lediglich eine Grundkarte in Savanne, eine Matte (14,8 x 7,5 cm) in Wildleder und einen Aufleger ( 14,8 x 7 cm) in Flüsterweiß, Stempelkissen in Savanne und Farngrün und die beiden Stempelsets Timesless Textures und Grußelemente.

IMG_1241[1]

Die savannefarbene Grundkarte und der Aufleger wurden von mir mit Stempeln aus dem vielseitig einsetzbaren Stempelset Timesless Textures in Savanne gemustert. Wobei ich den etwas helleren, kreisrunden Abdruck zunächst einmal auf ein Extrablatt gestempelt und dann erst den 2. Abdruck verwendet habe.

IMG_1242[1]

Mit meiner Männerkarte nehme ich am Global Design Project No. 48 teil.

Viele Grüße

Andrea