Zum Hochzeitstag

Zum Hochzeitstag

Oft habe ich eine Idee im Kopf, oder ein Stempelset oder Framelits-Set oder Thinlits-Set oder…, das ich für meine Karte gerne verwenden möchte. Und meist wird dann auch noch ein wenig ausprobiert und es bleiben zum Schluss einige Elemente übrig. Da aber wegwerfen keine Option ist, kommen diese „Reste“ dann auf einen kleinen Stampel auf meinem Basteltisch. Die Reste von gestern sollten da aber nicht lange bleiben und so ist gleich noch einmal eine Hochzeitskarte in Vanille Pur und Chili entstanden.

Bei meiner gestrigen Karte wollte ich unbedingt das Thinlits-Set Grüße voller Sonnenschein verwenden und deshalb habe gleich einmal das Herz und das Wort Liebe mit der Big Shot ausgestanzt. Da mir das Herz aber dann zu groß war, wanderte es auf den Restestampel. So geschehen auch mit dem Quadrat in Vanille Pur und dem Kreis aus Pergament. Die beiden Elemente waren mir für die Karte von gestern dann doch zu groß.

Und weil ja die Karte im Kopf so weit fertig war, musste auf eine Grundkarte nur noch eine Matte in Chili und ein Aufleger in Vanille Pur aufgeklebt werden. Der Aufleger wurde vor dem Aufkleben dann nur noch schnell mit der Prägeform Leise rieselt durch die Big Shot gekurbelt.

Naturlich durfte aber auch ein Text nicht fehlen. Hierfür habe ich nach dem Stempelset Für immer aus dem aktuellen Frühjahr- / Sommerkatalog gegriffen.

Einen schönen Wochenstart wünscht

Andrea

Merken

Merken

Merken

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.