Browsed by
Schlagwort: Global Design Project

Winterliche Glückwünsche in Aquamarin und Flüsterweiß

Winterliche Glückwünsche in Aquamarin und Flüsterweiß

Obwohl die Temperaturen jetzt wieder etwas weiter nach oben klettern und der Schnee noch immer auf sich warten lässt, habe ich große Lust verspürt eine verschneite Glückwunschkarte in den Farben Aquamarin und Flüsterweiß zu gestalten.

Passend zum Designerpapier Eisfantasie, welches von mir auf eine aquamarinfarbene Mattung geklebt wurde, habe ich das Fenster meiner Schüttelkarte mit den blauen Pailletten Eisfantasie befüllt.

Für den Hintergrund habe ich zunächst flüsterweißen Farbkarton mit der Schwammwalze in Aquamarin eingefärbt und anschließend mit dem Baum aus dem Stempelset Baum der Freundschaft in Wildleder (2. Abdruck) bestempelt.

Auf der Suche nach einer Schneeflocke bin ich im Framelits-Set Pflanzen-Potpourri fündig geworden. Ich finde, dass sich der Blütenstempel dafür auch ganz gut anbietet. Nach dem Ausstanzen der „Schneeflocke“ habe ich sie als erstes mit einem Fingerschwämmchen in Aquamarin eingefärbt und dann mit dem Wink of Stella Glitzer-Pinselstift zum Funkeln gebracht.

Da meine heutige Karte gleich zu zwei Challenges passt, möchte ich sie mit den aktuellen Challenges von Match the Sketch No. 156 und Global Design Project 067 verlinken.

Winterliche Grüße sendet

Andrea

 

 

 

 

 

 

Merken

Merken

Danke, dass es dich gibt!

Danke, dass es dich gibt!

Das Layout meiner Danke-Karte habe ich passend zur Jahreszeit gestaltet, in der sie verschenkt wird. Draußen verfärben sich immer mehr die Blätter an den Bäumen und der Herbst zeigt sich immer mehr in seiner rot-orangen Farbenpracht.

image

Dieses tolle Farbspiel des Herbstes habe ich mit den Farben Kürbisgelb, Glutrot, Osterglocke, Wildleder und Farngrün auf meiner Karte nachgestaltet. Alle verwendeten Stempel sind Polymerstempel und im Stempelset Baum der Freundschaft zu finden.

image

Da ich meine nach dem aktuellen Sketch des Global Design Project No. 058 gestaltet habe, möchte ich sie natürlich dann auch mit der Seite verlinken.

Viele Grüße

Andrea

Merken

Einfach mal was Nettes!

Einfach mal was Nettes!

So lautet die freieÜbersetzung des aktuellen Themas R.A.K. =“random acts of kidness“ des Global Design Project No. 55. Und genau zu diesem Thema möchte ich heute eine Karte zeigen.

image Mir gefällt der Spruch „Danke, das es dich gibt“ aus dem Stempelset Baum der Freundschaft sehr gut,  weil ich finde, dass diese Worte viel zu selten gesagt werden. Wem das Ausprechen schwerfällt, für den wäre doch das Verschenken einer netten Karte genau das Richtige.

image

Den glutroten Farbkarton und die Seitenränder des flüsterweißen Auflegers wurden von mir mit zwei verschiedenen Stempel aus dem Set Timeless Textures gemustert.

image

Die beiden Igel sind im Gastgeberinnen-Set Love you lots zu finden, dass du dir als Gastgeberin einer „Stempelparty“ für deine Shopping-Vorteile aussuchen kannst. Neugierig geworden? Dann melde dich doch einfach unter info@kreative-engelmama.de bei mir!

Viele Grüße

Andrea

Merken

Merken

Merken

Kunterbunte DANKE-Karte

Kunterbunte DANKE-Karte

Heute habe ich mich mit zwei eigenen Vorgaben an meinen Basteltisch gesetzt. Die Karte soll zu meiner gestern gezeigten Stepper-Box passen und es sollen einige Reste Designerpapier verarbeitet werden. Ich liebe die verschiedenen Designerpapiere im Block, weil man für nur 12,25 € eine Vielzahl an Papieren bekommt. Genauer genommen sind es 24 Designs die perpekt auf einander abgestimmt sind  und sich deshalbt gut miteinander kombinieren lassen. Leider fallen bei mir immer wieder viele Reste an und so muss auch immer wieder mal an eine Resteverwertung gedacht werden.

image

Die Reste Designerpapier Kunterbunt wurden von mir noch passend zugeschnitten und dann auf eine smaragdgrüne Matte geklebt. Im Stempelset Grußelemente ist der Rahmen und Danke-Stempel zu finden. Zum Schluss habe ich die Karte noch durch eine Blüte aus dem Framelits-Set Pflanzen-Potpourri ergänzt.

image

Hier siehst du noch einmal mein Set aus Stepper-Box und dazu passsender Karte.

image

Ganz nebenbei ist meine Karte auch noch der Sketchvorlage des Global-Design-Project No. 50 entstanden.

Kunterbunte Grüße sendet

Andrea

Merken

Merken

Merken

Savanne, Wildleder und Farngrün für einen älteren Herrn

Savanne, Wildleder und Farngrün für einen älteren Herrn

Heute möchte ich euch einmal eine schnell erstellte Karte zeigen. Karten müssen nicht immer aufwendig anzufertigen und mit großem Materialaufwand sein. Es geht auch ohne Stanzen, Big Shot, Glitzersteinchen, …

IMG_1239[1]

Für diese Karte brauchst du lediglich eine Grundkarte in Savanne, eine Matte (14,8 x 7,5 cm) in Wildleder und einen Aufleger ( 14,8 x 7 cm) in Flüsterweiß, Stempelkissen in Savanne und Farngrün und die beiden Stempelsets Timesless Textures und Grußelemente.

IMG_1241[1]

Die savannefarbene Grundkarte und der Aufleger wurden von mir mit Stempeln aus dem vielseitig einsetzbaren Stempelset Timesless Textures in Savanne gemustert. Wobei ich den etwas helleren, kreisrunden Abdruck zunächst einmal auf ein Extrablatt gestempelt und dann erst den 2. Abdruck verwendet habe.

IMG_1242[1]

Mit meiner Männerkarte nehme ich am Global Design Project No. 48 teil.

Viele Grüße

Andrea

Be you {tiful} in Schwarz, Schiefergrau und Wassermelone

Be you {tiful} in Schwarz, Schiefergrau und Wassermelone

Eigentlich verwende ich schwarze Grundkarten eher selten und wenn dann ist der Anlass oft auch nicht sehr schön. Die heutige Karte ist aber ganz anders und durch die Farbe Wassermelone auch richtig peppig. Pink mit Pep – nennt Stampin´ Up! einen entsprechende Reihe im aktuellen Jahreskatalog.

IMG_1136[1]

Auf die scharze Grundkarte kam eine Matte in Wassermelone und eine in Schiefergrau, welche am Rand mit einem Stempel aus Timeless Textures gemustert wurde. Der Stempel für den wassermelonefarbenen Hintergrund ist auch im Set Timeless Textures zu finden.

IMG_1138[1]

Die schwarzen Blumen sind aus dem Stempelset Was ich mag – ein Set der letzten Sale-A-Bration. Stampin´Up! bietet aber im aktuellen Jahreskatalog einige Stempel an, die sich zum Nacharbeiten der Karte genauso gut eignen. Hierzu gehört z. B. Für Lieblingsmenschen (S. 45), So dankbar (S. 94), Falling Flowers (S. 127), Penned & Painted (S. 143) oder Garden in Bloom (S. 146). Es sollten einfach Blüten sein, die einen dünneren Rand haben und nicht flächig mit Farbe ausgefüllt sind.

IMG_1139[1]IMG_1137[1]

Da ich heute das erste Mal an der Wochenchallenge No. 45 im Global Design Project mitmachen möchte, habe ich mich auf die Suche nach einem englischen Spruch gemacht. Meine Auswahl ist da leider sehr begrenzt und so viel meine Wahl auf „Be you {tiful} – im Set Flower Patch zu finden. Aber was heißt das auf Deutsch. Nachdem ich Google befragt habe, bin ich etwas schlauer. Bei „Be you {tiful} ist eine eigene Wortkreation und meint eigentlich „beautiful“, also „schön“.

Liebe Grüße

Andrea

Merken

Merken

Merken

Merken